Behandlung unter Lachgas Sedierung

Wenn es Ihnen allein bei dem Gedanken an einen Zahnarztbesuch genauso geht wie dem armen Stan Laurel hier:

... dann haben wir vielleicht genau das Richtige für Sie:

eine Behandlung unter Lachgas-Sedierung

  • Sie sind völlig entspannt.
  • Sie sind bei vollem Bewusstsein.
  • Ihre Angst ist erheblich verringert.
  • Der Würgereiz ist deutlich reduziert.
  • Ihr Schmerzempfinden nimmt stark ab

Viele Menschen haben Angst vor dem Zahnarztbesuch oder sind sehr angestrengt oder verkrampft während der Behandlung.

Wenn es Ihnen auch so geht, ist vielleicht eine Sedierung (= Beruhigung bei vollem Bewusststein) auf der Basis von Lachgas eine Methode für SIE.

Über eine kleine Nasenmaske atmen Sie ein Gemisch aus Sauerstoff und Lachgas ein. Es wird Ihnen sehr helfen, bei der Behandlung zu entspannen und Angstgefühle zu reduzieren.

In diesem Entspannungszustand sind Sie jederzeit voll ansprechbar und Herr Ihrer Sinne. Gleichzeitig nimmt mit der Angst auch die Schmerzempfindlichkeit stark ab.

Die Wirkung ist innerhalb von 3 Minuten komplett aufgehoben. Sie können ohne Begleitperson die Praxis wieder verlassen.

Die schmerzstillende und beruhigende Wirkung von Lachgas wurde bereits im 19. Jahrhundert entdeckt und bis heute millionenfach angewandt.

Mit moderner Technologie und geschultem Personal wird dieses bewährte Verfahren jetzt auch in unserer Praxis eingesetzt.

Für weitere Informationen sprechen Sie uns gern jederzeit an!



site created and hosted by nordicweb